Mitgliedschaft
Als eingetragene Genossenschaft wird die Baugenossenschaft Ellwangen eG vorrangig von Ihren Mitgliedern getragen und hat in erster Linie den Zweck eine gute, sichere und auch sozial verantwortbare Wohnungsversorgung für die Mitglieder bereit zu stellen.
Bedingungen für die Mitgliedschaft
Mitglieder können werden:

a) Natürliche Personen
b) Personenhandelsgesellschaften sowie juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts

Zum Erwerb der Mitgliedschaft bedarf es einer vom Bewerber zu unterzeichnenden unbedingten Beitrittserklärung und der Zulassung durch die Genossenschaft. Über die Zulassung beschließt der Vorstand.
Geschäftsanteile
Der Geschäftsanteil an der Baugenossenschaft Ellwangen eG beträgt 260,- Euro. Für die Mitgliedschaft ist jedes Mitglied verpflichtet, mindestens einen Anteil zu übernehmen. Die Höchstzahl der Anteile, mit denen sich ein Mitglied beteiligen kann, beträgt 400.

Voraussetzung für die Überlassung einer Wohnung ist die Mitgliedschaft bei der Baugenossenschaft Ellwangen eG

  • 1-Zimmer-Wohnung = 2 Anteile à 260,- € = 520,- €
  • 2-Zimmer-Wohnung = 3 Anteile à 260,- € = 780,- €
  • 3-Zimmer-Wohnung = 4 Anteile à 260,- € = 1.040,- €
  • 4-Zimmer-Wohnung = 5 Anteile à 260,- € = 1.300,- €

Dividende
Der Gewinnanteil (Dividende) auf das eingezahlte Geschäftsguthaben beträgt zur Zeit 3 % für jedes volle Geschäftsjahr; d. h. angerechnet werden nur die zum 01. Januar eines Jahres einbezahlten und übernommenen Geschäftsanteile.
Beendigung der Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft kann nur zum Schluss eines Geschäftsjahres erfolgen. Sie muss mindestens 6 Monate vorher schriftlich erfolgen.
Die Auszahlung des jeweiligen Geschäftsguthabens erfolgt erst nach der ordentlichen Mitgliederversammlung für das jeweilige Ausscheidungsjahr.


Sie haben die Möglichkeit, die Beitrittserklärung der Baugenossenschaft Ellwangen eG als PDF-Datei herunterzuladen.
Download:  Beitrittserklärung für die Mitgliedschaft